header start
balken start

TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Werkstatt „Rezitation“

Vom Schreibdenken zum Sprechdenken

• Wie mache ich mir einen fiktiven Text oder ein Gedicht zueigen?

• Welche Erzählhaltung hat der Autor gewählt, welche nehme ich ein?

• Gibt es einen Er- oder Ich-Erzähler bzw. ein lyrisches Ich?

• Welche Idee oder Aussage liegt dieser fiktiven Person zugrunde?

• Was geht in ihr vor?

• Warum sagt sie wann wem was?

• Welche Stimmung transportiert sie?

• Wie finde ich den richtigen Ton?

• Wie eröffne ich eine Lesung wirkungsvoll, wie schließe ich sie?

• Worauf muss ich beim Vorlesen achten, was vermeiden?

• Wie baue ich Spannung auf, um das Interesse des Publikums aufrecht zu erhalten?

• Wie trete ich vor ein Publikum?

• Nehme ich (Blick-) Kontakt auf?

• Sitze oder stehe ich?

„Legere et interlegere“

Wir fördern (Vor-) Lesekompetenz und Textverständnis anhand literarischer Texte.

 

facebook

 

Wenn die Bildung Hilfe braucht...

... dann rufen Sie uns an!

Rheinbach:
02226 - 892 6000


Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

4 Probestunden gratis testen

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen: Testen Sie uns in einer persönlichen Beratung und sichern Sie sich einen unverbindlichen Gutschein für vier kostenlose Unterrichtsstunden.